Datenschutzerklärung

Mit den folgenden Ausführungen möchten wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Zacharaki und Haack GbR – naturaMUNDO informieren.

Personenbezogene Daten sind Angaben zu einer Person oder Informationen, die sich auf eine Person beziehen (z. B. Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, IP-Adresse) und die dazu genutzt werden können, die Identität von Personen zu erfahren. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt – insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten oder zu einer Online-Kennung – identifiziert werden kann.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Zacharaki und Haack GbR – naturaMUNDO geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Verantwortliche

Zacharaki und Haack GbR – naturaMUNDO
Ernst-Rein-Straße 35a
33613 Bielefeld
Telefon: 0521 5213620
E-Mail: datenschutz@natura-mundo.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an uns wenden.

Datenverarbeitung beim Besuch dieser Internetseite

Allgemein

Bei jedem Besuch unserer Internetseite werden Daten erhoben, die zur Bereitstellung des Angebotes erforderlich sind. Dies sind:

  • Ihre IP-Adresse,
  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • verwendeter Browser,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Die Daten werden über den Zeitpunkt des Besuchs auf der Internetseite hinaus, auf dem Server in Logfiles gespeichert. Diese Daten werden genutzt um statistische Aussagen über die Nutzung der Seiten machen zu können und um das Angebot der Zacharaki und Haack GbR – naturaMUNDO zu optimieren.

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot der Zacharaki und Haack GbR – naturaMUNDO protokolliert wurden, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir rechtlich dazu verpflichtet sind.

Cookies

Cookies sind kleine Textfragmente die von einer Website an den Browser geschickt und dort gespeichert werden. In Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden, die von der Stelle, die den Cookie setzt, ausgelesen werden. Sie enthalten in der Regel eine charakteristische Zeichenfolge (ID), die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website oder einem Seitenwechsel ermöglicht. Sie dienen in erster Linie dazu, unser Angebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Soweit eine Identifizierbarkeit gegeben ist, wie etwa bei einem Login-Cookie, dessen Session-ID notwendigerweise mit dem Account des Nutzers verknüpft ist, weisen wir Sie an der entsprechenden Stelle darauf hin.

Sie können in Ihren Browser-Einstellungen entsprechende Konfigurationen vornehmen und z. B. die Annahme von Cookies ablehnen. Allerdings stehen Ihnen dadurch eventuell nicht mehr alle Funktionen unserer Online-Angebote zur Verfügung.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse unserer Nutzer erhalten. Ohne die IP-Adresse, könnten die Inhalte Dritter im Browser unserer Nutzer nicht dargestellt werden.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei Reisebuchung, Newsletterbestellung, Katalogbestellung und sonstigen Anfragen

Alle personenbezogenen Daten die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung erheben z.B. über verschlüsselte Webformulare, auf schriftlichem Weg oder mündlich, werden von uns verarbeitet und gespeichert. Wir verarbeiten und speichern diese personenbezogenen Daten im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-VGO). Wir geben die von Ihnen erhaltenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrages (z.B. im Rahmen einer Reisebuchung) nötig ist oder wenn wir gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung dazu verpflichtet sind.

  1. Reisebuchung

    Wir erheben, verarbeiten und nutzen zunächst die Daten, die Sie uns im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung zur Verfügung stellen. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses und zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber (Artikel 6 Abs. 1,b DS-GVO). Zum Beispiel verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten im Rahmen der Kontaktaufnahme zum Abschluss einer Reisebuchung. Hierzu gehören insbesondere jene personenbezogenen Informationen (z. B. Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Reisepass-Nummer usw.), die wir unmittelbar von Ihnen selbst erhalten haben.

    Um von Ihnen gewünschte Dienstleistungen bereitzustellen, müssen wir personenbezogene Daten mit externen Leistungsträgern teilen (z.B. Fluggesellschaften, Hotels, Transportunternehmen usw.). Wir geben nur das Minimum an personenbezogenen Daten weiter, das externen Leistungsträgern ermöglicht, ihre Dienstleistungen zu erbringen.

  2. Newsletterbestellung

    Wenn Sie sich auf dem Newsletter-Verteiler der Zacharaki und Haack GbR – naturaMUNDO eintragen, werden Ihre E-Mail-Adresse, sowie optional ein frei wählbarer Benutzername auf unserem Server gespeichert. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1,a DS-GVO). Wir setzen diese Daten für den Versand des Newsletters ein.

    Bei der Registrierung werden Ihre Daten auf unserem Server gespeichert und eine Bestätigungsnachricht mit einem Link zur endgültigen Registrierung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse generiert. Soweit Sie die Registrierung nicht durch den Link in dieser E-Mail bestätigen, werden die Daten gelöscht. Im Übrigen werden Ihre Daten bei Abbestellung des Newsletters unmittelbar gelöscht.

  3. Katalogbestellung

    Wenn Sie unseren Reisekatalog über unsere Internetseite bestellen, benötigen wir für den Versand Ihren Namen und Ihre Anschrift, daher werden diese Daten verarbeitet und gespeichert.

  4. sonstige Anfragen

    Im allgemeinen Kontaktformular, der Reiseanfrage zu einer spezifischen Reise als auch im allgemeinen Reiseanfrageformular wird zumindest eine E-Mail-Adresse verarbeitet und gespeichert um Ihre Anfrage beantworten zu können. Weitere Angaben sind freiwillig und dienen ebenfalls der Kontaktaufnahme.

  5. Nutzerkonto bei naturaMUNDO

    Das Nutzerkonto auf dem Server der Zacharaki und Haack GbR – naturaMUNDO dient der Nutzung erweiterter Funktionen (wie z.B. Abgabe von Kommentaren) innerhalb unserer Internetplattform. Dazu werden die E-Mail-Adresse und frei wählbare Benutzernamen gespeichert.

Rechte der betroffenen Person

Recht auf Auskunft

Mit dem Recht auf Auskunft erhält der Betroffene eine umfassende Einsicht in die ihn angehenden Daten und einige andere wichtige Kriterien wie beispielsweise die Verarbeitungszwecke oder die Dauer der Speicherung.

Recht auf Berichtigung

Das Recht auf Berichtigung beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, unrichtige ihn angehende personenbezogene Daten korrigieren zu lassen.

Recht auf Löschung

Das Recht auf Löschung beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, Daten beim Verantwortlichen löschen zu lassen. Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn die ihn angehenden personenbezogenen Daten nicht mehr notwendig sind, rechtswidrig verarbeitet werden oder eine diesbezügliche Einwilligung widerrufen wurde.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, eine weitere Verarbeitung der ihn angehenden personenbezogenen Daten vorerst zu verhindern. Eine Einschränkung tritt vor allem in der Prüfungsphase anderer Rechtewahrnehmungen durch den Betroffenen ein.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, die ihn angehenden personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format vom Verantwortlichen zu erhalten, um sie ggf. an einen anderen Verantwortlichen weiterleiten zu lassen.

Recht auf Widerspruch

Das Recht auf Widerspruch beinhaltet die Möglichkeit für Betroffene, in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit diese durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Soweit die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO) erfolgt, können Sie diese jederzeit für den entsprechenden Zweck widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer getätigten Einwilligung bleibt bis zum Eingang Ihres Widerrufs unberührt.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ersetzt alle vorherigen Versionen. Wir dürfen die Erklärung jederzeit ändern, daher prüfen Sie sie bitte regelmäßig unsere Website auf etwaige Aktualisierungen. Falls die Änderungen bedeutsam sind, stellen wir auf unserer Website eine deutlich erkennbare Nachricht bereit.

Stand: 25.05.2018