Reise zum Ursprung des Ganges

Reisebeschreibung

Reise zum Ursprung des Ganges

Natur- und Yogareise in Nordindien

Frau trägt Heu über die Hängebrücke (Siror Bridge) beim Sivananda Kutir (Foto: katarina , Netala, Uttarakhand, Indien am 01.02.2018) [4963]

Incredible India, so lautete 2002 der Werbeslogan der indischen Regierung - und wir finden: Da ist was dran! Indien ist unglaublich, Indien fasziniert, Indien bringt einen zum Staunen und Nachdenken, Indien muss direkt erfahren werden.

Dafür nehmen wir uns 3 Wochen Zeit und erleben die größte Demokratie der Welt. Auf der einen Seite werden wir Indiens überwältigenden kulturellen Reichtum sehen, auf der anderen Seite absolute Armut. Viele neue Eindrücke, die uns so schnell nicht loslassen: das Sivananda Ashram in der Yoga-Hauptstadt Rishikesh, die Ghats und Zeremonien, unsere beeindruckenden Wanderungen in Nordindien am Fuße des Himalaya-Gebirges. Einige unserer Touren starten von Uttarkashi, wo einst auch Heinrich Harrer zu seinen 7 Jahren in Tibet aufbrach.

Die Natur und Landschaften des Himalayas mit seinen Schneebergen, den besonderen Wäldern und den klaren wilden Gebirgsflüssen werden uns begeistern. Ein Höhepunkt ist unsere Wandertour zum Gangotri Gletscher. Wir erleben den heiligen Ort Gaumukh, eine Gletscherhöhle, wo der Baghirati entspringt. Der Baghirati ist heilig, da er als Quellfluss des Ganges gilt.

Kulinarische Genüsse gibt es in Indien in einer unglaublichen Vielfalt und Fülle. Wir wollen diese Vielfalt zeigen und tischen natürlich reichhaltig auf. Wer mag kann bei einem indischen Kochkurs hinter die Geheimnisse von Kurkuma, Dhal und Chapatti kommen.

Rundreise von Unterkunft zu Unterkunft, Yogareise

Leistungen:

  • 21 Reisetage
  • Flug Deutschland - Indien und zurück
  • Programm und Organisation
  • alle Transfers im Reiseablauf
  • deutschsprachige Yogalehrerin
  • ortskundige deutschsprachige Reiseleitung
  • lokale Guides
  • Gangotri Trek
  • Eintritte in Nationalparks
  • alle Übernachtungskosten Hotel (DZ), Pensionen (DZ), eine Zeltübernachtung im Nationalpark
  • volle Verpflegung während der Reise (Frühstück, Imbiss, Abendessen)
  • Informationen zur Vorbereitung

Nicht im Preis enthalten:

  • Einzelzimmer (auf Anfrage)
  • Getränke bei Café-, Restaurant-Besuch

Teilnehmer: mindestens 6 bis maximal 12

Schwierigkeitsgrad ◼◼◻◻

das Besondere:

  • Kombination Yoga, Wandern und Kultur
  • Bergwelt und Dörfer des Nord-Himalayas
  • Trekkingtour zum Gangotri Gletscher

Anmelden

meist guter Weg (Foto: chari , Gangotri National Park, Uttarakhand, Indien am 07.05.2019) [5254]
Shiva-Temple kurz vor Gaumukh (Foto: chari , Gangotri National Park, Uttarakhand, Indien am 07.05.2019) [5162]
Zeiltlager bei Bhojvasa (Foto: chari , Gangotri National Park, Uttarakhand, Indien am 06.05.2019) [5160]
kleine Brücke (Foto: chari , Gangotri National Park, Uttarakhand, Indien am 06.05.2019) [5157]
Weizenfeld-Terrassen am Baghirati (Foto: katarina , Netala, Uttarakhand, Indien am 03.05.2019) [5147]
Tempel oberhalb von Siror (Foto: katarina , Netala, Uttarakhand, Indien am 03.05.2019) [5148]
Golden Temple (Foto: katarina , Harmandir Sahib, Punjab, Indien am 05.02.2018) [4999]
Lastenfahrrad (Foto: katarina , Amritsar, Punjab, Indien am 05.02.2018) [4983]
Sonnenaufgang am Gleis, kurz vor Amritsar (Foto: chari , Amritsar, Punjab, Indien am 04.02.2018) [4978]
Blick ins Tal (Foto: katarina , Uttarkashi, Uttarakhand, Indien am 02.02.2018) [4975]
verlassener Tempel (Foto: chari , Netala, Uttarakhand, Indien am 01.02.2018) [4964]
Frau trägt Heu über die Hängebrücke (Siror Bridge) beim Sivananda Kutir (Foto: katarina , Netala, Uttarakhand, Indien am 01.02.2018) [4963]
naturaMUNDO am Alaknanda-River (Foto: katarina , Rudraprayag, Uttarakhand, Indien am 30.01.2018) [4942]
Shiva-Statue (Foto: chari , Rishikesh, Uttarakhand, Indien am 28.01.2018) [4937]
Kuh mit der Nase in Blumen am Ganges (Foto: chari , Rishikesh, Uttarakhand, Indien am 26.01.2018) [4929]
  • flagge-ikon

Weitere Reisen


Fragen zu unseren Reisen?

0521 5213620

… einfach kurz anrufen. Ansonsten …

Bei Fragen zu einer Reise, den Fragen-Button nutzen.

Logo naturaMUNDO

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021