Sarawak – im Land des Nashornvogels

Reisebeschreibung

Sarawak – im Land des Nashornvogels

Flusswege und Dschungelpfade im Inneren von Borneo

Dugat, der Mann der uns auf dem Headhunter-Trail führt (Foto: katarina , Gunung Mulu National Park, Sarawak, Malaysia am 06.01.2012) [2816]

Über Land und Wasserwege erkunden wir dieses voller Geschichten steckende, ursprüngliche Land mit dem vielverheißenden Namen Bumi Kenyalang - Land des Nashornvogels.

Wir beginnen unseren Weg in der Metropole Borneos, Kuching. Hier treffen Welten friedlich und respektvoll aufeinander: die traditionelle Kultur der Iban, die christliche und buddhistische Kultur der Chinesen, die islamische Kultur der Malaien und neben beinah 30 weiteren Ethnien natürlich auch unsere europäisch-westlich geprägte Welt.

Bei all den Begegnungen mit den Menschen und der Kultur Sarawaks, finden wir immer wieder auch Herausforderungen und Besonderheiten in der so reichhaltigen Natur Borneos. Wir besteigen den Berg Santubong, der wie ein Zahn aus dem Dschungel ragt, wir suchen im ältesten Nationalpark Sarawaks Bako nach den Langnasenaffen und baden nach diesen Regenwaldexkursionen im tropischen Meer.

Unser Weg führt uns übers Meer nach Sibu, über den Fluss Rajang nach Kapit. An dieser Grenze zwischen Wildnis und Zivilisation erwartet uns die traditionelle Wohnform der Iban-Langhäuser ebenso wie ein umtriebiger Umschlagplatz mit exotischen Märkten im Herzen Borneos.

Über Miri erreichen wir den Mulu Nationalpark. Er ist mit über 500 km² der größte Nationalpark Sarawaks. Wir erkunden dort eines der gewaltigsten Tropfsteinhöhlensysteme der Erde und verbringen die ein oder andere Nacht beinah unter freiem Himmel. Das besondere Highlight im Mulu: die weltberühmten Pinnacles (50 m hohe Felsnadeln). Wer mag besteigt mit uns den Gunung Api, um sie zu sehen!

Preis: 2.980 €

Leistungen:

  • Flug Deutschland – Malaysia und zurück
  • 21 Reisetage
  • Programm und Organisation
  • alle anfallenden Transfers
  • Eintritte für Nationalparks
  • geführte Regenwald-Wanderungen
  • Bootstouren auf dem Rajang und im Mulu Nationalpark
  • ortskundige deutschsprechende Reiseleitung
  • lokale Guides
  • alle Übernachtungskosten: Hotel (DZ), Baumhaus (DZ), feste Unterkünfte in Nationalparks
  • Vollpension
  • Informationsmappe zur Vorbereitung

min. 6 bis max. 10 Teilnehmer

Dugat, der Mann der uns auf dem Headhunter-Trail führt (Foto: katarina , Gunung Mulu National Park, Sarawak, Malaysia am 06.01.2012) [2816]
Brettwurzeln (Foto: katarina , Gunung Mulu National Park, Sarawak, Malaysia am 04.01.2012) [2801]
Bambus-Grün (Foto: katarina , Gunung Mulu National Park, Sarawak, Malaysia am 04.01.2012) [2799]
Penanfrau spielt Nasenflöte (Foto: katarina , Gunung Mulu National Park, Sarawak, Malaysia am 04.01.2012) [2793]
Banane in pink (Foto: katarina , Gunung Mulu National Park, Sarawak, Malaysia am 03.01.2012) [2790]
Bartschweinfamilie am Strand - Bearded Pig (Foto: chari , Bako National Park, Sarawak, Malaysia am 02.01.2012) [2779]
Drache auf dem Sockel des Tua Pek Kong Temple (Foto: chari , Kuching, Sarawak, Malaysia am 27.12.2011) [2643]
Kuching by rain und an Heiligabend - merry christmas für alle :-) (Foto: katarina , Kuching, Sarawak, Malaysia am 24.12.2011) [2634]
Hier sorgt jemand für Licht auf dem Nachtmarkt (Foto: chari , Sibu, Sarawak, Malaysia am 22.12.2011) [3661]
Wasser-Taxi über den Rajang nach Kapit (Foto: chari , Sibu, Sarawak, Malaysia am 15.12.2009) [1251]
  • info-ikon
  • karte-ikon
  • media-ikon
  • flagge-ikon
  • frage-ikon

Weitere Reisen


Fragen zu unseren Reisen?

0521 5213620

… einfach kurz anrufen. Ansonsten …

frage-icon Bei Fragen zu einer Reise, den "Fragen-Button" zum Kontaktformular.

Logo naturaMUNDO

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019