Les sept sommets de la Corse

Reisebeschreibung

Les sept sommets de la Corse

Gipfeltour auf korsisch

Monte Cinto Berg-Panorama: rechts unten die Ercu Hütte, rechts oben der Cinto und in der Kuhle links/mitte der Lac de Cinto (Foto: katarina , Calacuccia, Korsika, Frankreich am 28.09.2012) [3590]

Angelehnt an die Idee der "Seven Summits", die höchsten Gipfel der sieben Kontinente zu erreichen, wollen wir bei dieser Tour mit euch auf die 7 höchsten und schönsten Gipfel in den unterschiedlichen Mikro-Regionen Korsikas steigen.

Die Gipfel-Anstiege sind unterschiedlicher Art: Neben dem höchsten Berg der Insel in der Hirten-Region Niolu, dem Monte Cinto mit seinen 2.706m, ist z.B. auch der charakteristische Berg des Cap Corse dabei. Der Anstieg zum Monte Stellu ist zwar weniger hoch (1.307m) trotzdem herausfordernd und mit wunderschönen Ausblicken auf das Meer der Ost- und Westküste verbunden. Im Zentrum der Insel wollen wir auf den Monte Rotondo (2.622 m). Mit seinen schönen Glestscherseen und seinem imposanten Erscheinungsbild wurde er lange Zeit für den höchsten Berg Korsika gehalten. Weitere Etappen unsere Sept Sommets Tour sind die Alta Rocca und das Renosu Massiv. Eine abwechslungsreiche Tour mit wunderschönen Rundum-Blicken, die neben den Gipfeln des Nordens und Zentral-Korsikas auch den südlichsten 2.000der Insel integriert, den Monte Incudine (2.136m).

Diese ambitionierte Tour richtet sich an Menschen mit Entdecker-Lust, die Herausforderungen mögen und auch mal 6-9 Std. am Tag wandern können. Wir bekommen einen alpinen Überblick über die schönsten Bergregionen der Insel. Ein Begleitfahrzeug bringt uns von Einstieg zu Einstieg, von Bergdorf zu Bergdorf und in unsere schönen Unterkünfte.

Wanderreise mit wechselnden Standorten

Leistungen:

  • 10 Reisetage
  • 8 geführte Tageswanderungen
  • Ortskundige deutsch/französisch sprechende Tourenbegleitung
  • 9 Übernachtungen im Hotel (DZ) und Berghütten
  • Komplettes Essen
  • Mittags reichhaltiges Picknick
  • 8 x korsisch essen gehen
  • Anfallende Transfers während der Wanderwoche / Begleitfahrzeug
  • Abholservice Bastia Bahnhof
  • Korsika-Rundfahrt

Teilnehmer: mindestens 5 bis maximal 10

Schwierigkeitsgrad ◼◼◼◼

am Gipfelkreuz des Monte Cinto (Foto: chari , Monte Cinto, Korsika, Frankreich am 28.09.2012) [3581]
Monte Cinto Berg-Panorama: rechts unten die Ercu Hütte, rechts oben der Cinto und in der Kuhle links/mitte der Lac de Cinto (Foto: katarina , Calacuccia, Korsika, Frankreich am 28.09.2012) [3590]
Wolkenspiele auf dem Grat des Monte Stellu (Foto: katarina , Cap Corse, Korsika, Frankreich am 25.09.2012) [3595]
Der Stausee von Calacuccia mit Blick auf das Niolu-Massiv (Foto: katarina , Calacuccia, Korsika, Frankreich am 24.05.2012) [3383]
Bergerie d'Asinao (Foto: katarina , Refuge d'Asinao, Korsika, Frankreich am 02.09.2011) [2371]
Wolkenmeer: Wandern zum Sonnenaufgang (Foto: katarina , Alta Rocca, Korsika, Frankreich am 01.09.2011) [2372]
auf dem Gipfel des Monte Stellu (Foto: chari , Cap Corse, Korsika, Frankreich am 10.06.2011) [2503]
La cascade Radule im Sonnenschein (Foto: katarina , Bergerie de Radule, Korsika, Frankreich am 15.07.2004) [3528]
  • info-ikon
  • karte-ikon
  • media-ikon
  • frage-ikon

Weitere Reisen


Fragen zu unseren Reisen?

0521 5213620

… einfach kurz anrufen. Ansonsten …

frage-icon Bei Fragen zu einer Reise, den "Fragen-Button" zum Kontaktformular.

Logo naturaMUNDO

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019