Kinabalu Park

Info

Der Kinabalu Park (malayisch Taman Kinabalu) umfasst ein Gebiet von 754 km² rund um den Gunung Kinabalu.

Die Flora des Parks weist einen erstaunlichen Artenreichtum auf: so gibt es 72 Orchideengattungen, die bereits bestimmt wurden und weitere 100 werden in den unerforschten Bergregionen vermutet. Beeindruckend sind auch die Nebelwälder mit ihren Baumfarnen, Rhododendron- und Myrtengewächsen und den so unterschiedlich farbigen Moosarten. Zudem gibt es mindestens sieben Kannenpflanzen Arten.

Der Nationalpark existiert seit 1964 und zählt seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Blick auf den Berg um 8 Uhr morgens (Foto: chari , Kinabalu Park, Sabah, Malaysia am 20.08.2016) [4696]
Erster Blick auf den Kinabalu (Foto: chari , Kinabalu Park, Sabah, Malaysia am 19.08.2016) [4695]
Blick auf den Berg in der Abenddämmerung (Foto: chari , Kinabalu Park, Sabah, Malaysia am 03.09.2015) [4549]
Gunung Kinabalu leicht von Wolken umspielt (Foto: chari , Kinabalu Park, Sabah, Malaysia am 03.09.2015) [4548]
Blackberry -essbare Jungle-Frucht, die dunklen Beeren sind süss (Foto: katarina , Kinabalu Park, Sabah, Malaysia am 09.01.2014) [4106]
Eingang zum Head-Quarter des Kinabalu Park (Foto: chari , Kinabalu Park, Sabah, Malaysia am 09.01.2014) [4104]
am Eingang zum Park-HQ (Foto: chari , Kinabalu Park, Sabah, Malaysia am 13.02.2011) [3534]
Farnpalme und Blick auf Wolken über der Crocker Range, Nähe HQ (Foto: chari , Kinabalu Park, Sabah, Malaysia am 13.02.2011) [2335]

letztes update [276]: 02.06.2017 14:18 durch chari

Blogs

2 blogeinträge für diesen ort

Links

kommentar schreiben