Casamaccioli

Info

Das Niolu-Dorf Casamaccioli ist unter Korsen bekannt für die Statue der Santa di u Niolu – eine Marienstatue mit besonderer Geschichte.

Ein neapolitanischer Kapitän hatte im Sturm bei Korsika, in Angst um Mannschaft und Schiff, ein flehendes Gebet an die Gottesmutter Maria gerichtet. Als Schiff und Leute gerettet waren, erwarb er aus Dankbarkeit eine Statue in Neapel, die er den Korsen übergab. Welche korsische Kirche die Statue erhalten sollte, entschied ein Esel, der das Kunstwerk auf dem Rücken trug. Der Ort an dem der Esel zur Rast anhalten würde, sollte die Statue erhalten. Es gab allerseits Bemühungen den Esel zur Rast zu bringen doch der Ort der sich am wenigsten um die Rast des Esels bemühte war am Ende der auserwählte Pausenort: Casamaccioli.

Santa di u Niolu (Foto: chari , Casamaccioli, Korsika, Frankreich am 07.10.2018) [5086]
Der Weg zur Kirche (Foto: chari , Casamaccioli, Korsika, Frankreich am 07.10.2018) [5085]

letztes update [435]: 10.10.2018 05:19 durch chari

kommentar schreiben

  • beschreibung
  • karte
  • bilder
Santa di u Niolu (Foto: chari , Casamaccioli, Korsika, Frankreich am 07.10.2018) [5086]

Länder:

Regionen:

Orte:

Berge:

Unterkünfte:

Inseln, Seen, Flüsse, Täler, Gebiete etc.: