Alando

Info

Alando liegt auf dem Mare a Mare Nord etwa 1 Stunde vor Sermano, wenn ihr von Ost nach West wandert auf 707m.

Die Einwohner von Alando (korsisch: álandu) heißen Alandesi und es gibt nur 28 von ihnen. Neben den gut 12 Häusern gibt es hier noch ein altes Kloster aus dem Jahre 1525. Die Einwohner produzieren Kastanienmehl, Brocciu, Honig, Olivenöl. Alle Produkte sind AOC ausgezeichnet.

Alando ist ein hübsches kleines Bergdorf mit einer Kneipe und Auberge. Leider gibt es dort keine Gite, aber 2012 hat eine kleine Unterkunft eröffnet, die sich immer weiter entwickelt. Liebevoll und künstlerisch eingerichtete Zimmer mit schönen Garten entstehen.

12 km östlich von Corte, 47 km südwestlich von Bastia

Zu Fuß nach Alando mit Empfangskomitee (Foto: katarina , Alando, Korsika, Frankreich am 02.06.2011) [3676]
Couvent Saint Francois de Boziu- Altes Kloster von Alando (Foto: Pierre Bona , Alando, Korsika, Frankreich am 02.09.2006) [3698]

letztes update [175]: 25.06.2014 19:40 durch katarina

Reisen an diesen Ort

naturaMUNDO Logo

kommentar schreiben

  • beschreibung
  • karte
  • bilder
Zu Fuß nach Alando mit Empfangskomitee (Foto: katarina , Alando, Korsika, Frankreich am 02.06.2011) [3676]

Länder:

Regionen:

Orte:

Berge:

Unterkünfte:

Inseln, Seen, Flüsse, Täler, Gebiete etc.: