Aléria

Info

Die heutige Bevölkerung Alérias kann getrost verzehnfacht werden, wenn man die Einwohnerzahlen der griechischen und später römischen Zeit (seit etwa 600 v.Chr.) ermitteln will. Heute ist von der römischen Zeit zumindest eine aktive Ausgrabungsstätte erhalten, die teilweise besichtigt werden kann.

Bewegt man sich an der korsischen Ostküste entlang, von Bastia nach Porto-Vecchio, liegt Aléria beinahe exakt auf halbem Weg (71 km in beiden Richtungen).

Heuschrecke an der N200 zwischen Aleria und Corte (Foto: chari , Aléria, Korsika, Frankreich am 04.06.2014) [4204]
Reben des Weinguts Réserve du Président (Foto: chari , Aléria, Korsika, Frankreich am 04.06.2014) [4188]
Blick auf das Fort de Matra (Foto: chari , Aléria, Korsika, Frankreich am 04.06.2014) [4189]
Passend zum Meer: le ciel bleu et la voiture turquoise (Foto: katarina , Aléria, Korsika, Frankreich am 04.06.2014) [4216]

letztes update [200]: 27.03.2013 15:25 durch katarina

kommentar schreiben

  • beschreibung
  • karte
  • bilder
Heuschrecke an der N200 zwischen Aleria und Corte (Foto: chari , Aléria, Korsika, Frankreich am 04.06.2014) [4204]

Länder:

Regionen:

Orte:

Berge:

Unterkünfte:

Inseln, Seen, Flüsse, Täler, Gebiete etc.: