Col de Vergio

Info

Der Col de Vergio (korsisch: Bocca di Verghiu) ist mit 1478 m der höchste Straßen-Pass Korsikas.

Etwa 20 min zu Fuß nach Norden liegt die Bergerie de Radule. Etwa 1km auf der Straße in östlicher Richtung (Richtung Calacuccia) liegt die alte Ski-Station Castellu di Vergio.

Die Fernwanderwege Mare a Mare Nord und GR20 führen beide hier vorbei.

Seit 1984 steht auf dem Pass eine imposant große Statue: Christ Roi. Ein Monolith aus Granit, etwa 25 Tonnen schwer und mit Sockel 9,50 m hoch. Die Statue wurde vom korsischen Künstler Noel Bonardi aus einem großen Block Granit geschaffen.

Camping am Castellu di Vergio (Foto: chari , Col de Vergio, Korsika, Frankreich am 04.08.2015) [4503]
Autostop ist hier nicht einfach (Foto: chari , Col de Vergio, Korsika, Frankreich am 18.08.2013) [3922]
Windschiefer Baum in der Nähe des des Castellu di Verghiu (Foto: chari , Col de Vergio, Korsika, Frankreich am 16.08.2013) [4469]
GR20-Markierung (Foto: chari , Col de Vergio, Korsika, Frankreich am 06.06.2013) [4472]
 (Foto: dirk , Col de Vergio, Korsika, Frankreich am 25.05.2012) [3488]
Lariciokiefer (Foto: dirk , Col de Vergio, Korsika, Frankreich am 25.05.2012) [3485]

letztes update [186]: 14.10.2015 07:23 durch katarina

Blogs

1 blogeintrag für diesen ort

Reisen an diesen Ort

naturaMUNDO Logo

kommentar schreiben

  • beschreibung
  • karte
  • bilder
Camping am Castellu di Vergio (Foto: chari , Col de Vergio, Korsika, Frankreich am 04.08.2015) [4503]

Länder:

Regionen:

Orte:

Berge:

Unterkünfte:

Inseln, Seen, Flüsse, Täler, Gebiete etc.: