Lac de Nino

Info

Lac de Nino Gletschersee auf 1743 m Höhe.

Dieser See glazialen Ursprungs ist Quelle des Tavignanu und hat die charakteristische Form eines Troges, gesäumt von Moränen.

Die Pozzine (oder Torfmoore), die stromaufwärts und stromabwärts von diesem See sichtbar sind, sind aus der fortschreitenden Verlandung der Ufer entstanden, ihre Grasflächen sind hochsensibel!

Übersetzung aus dem Hinweisschild am See (Source du Tavignanu, ce lac d'origine glaciere est situé dans une valée de forme caractéristique, dit en auge, bordée d'anciennes moraines. Les pozzines (ou tourbières) visible à l'amont et à l'aval de ce lac sont nées du colmatage progressif des rives, leurs pelouses sont particulièrement fragile!)
Bocca a Stazzona - Abstieg ins Niolu (Foto: chari , Lac de Nino, Korsika, Frankreich am 08.10.2018) [5095]
Ninosee (Foto: chari , Lac de Nino, Korsika, Frankreich am 08.10.2018) [5094]

letztes update [438]: 11.10.2018 10:15 durch chari

kommentar schreiben

  • beschreibung
  • karte
  • bilder
Bocca a Stazzona - Abstieg ins Niolu (Foto: chari , Lac de Nino, Korsika, Frankreich am 08.10.2018) [5095]

Länder:

Regionen:

Orte:

Berge:

Unterkünfte:

Inseln, Seen, Flüsse, Täler, Gebiete etc.: