Blogeintrag 293

der Laden am 09.04.2015 15:29 (chari)  

der Vulkan von Berastagi aus betrachtet (Foto: chari , Gunung Sinabung, Sumatra, Indonesien am 26.04.2015) [4462]

Natürlich interessant für uns, da wir bald dort sein werden: Das indonesische Amt für Katastrophenschutz (BNPB) meldet erhöte seismische Aktivität um den Schichtvulkan Gunung Sinabung seit April 2015. Es gibt Berichte über sogenannte pyroklastische Ströme, die 3,5 km in südlicher Richtung gewandert sind und über 2 km hohe Aschewolken, die in südwestliche Richtung gedriftet sind. Es wurden Lawinen und glühende Lava in der Nacht beobachtet.

Am 2. April werden pyroklastische Ströme 4 km südlich und 1 km südöstlich und weiterhin Lawinen berichtet. Besuchern und Touristen ist es verboten sich dem Krater des Sinabungs näher als 5 km an den südlichen und südöstlichen Flanken zu nähern bzw. 3 km aus den anderen Richtungen.

Meldung beim Smithsonian

Blog: naturaMUNDO-News Schlagworte: Sumatra Vulkan

kommentar schreiben

 

    Bali (3) Baybach (1) Borneo (93) Buch (2) Dubai (1) Essen (3) Feste (14) GR20 (17) Gili (3) Gipfel (9) Griechenland (18) Himalaya (2) Hinduismus (1) Indien (9) Indonesien (7) Island (2) Java (1) Kerinci (5) Kinabalu (9) Kinabatangan (7) Korsika (71) Kuala_Lumpur (7) Kuching (10) Laden (43) Lokal (12) Lombok (4) Malaysia (38) Marathon (1) Mulu (5) Nizza (1) Olymp (2) Regen (1) Regenwald (2) Reiseverkehr (18) Smolikas (2) Strand (11) Sumatra (23) Tauchen (3) Tiere (20) Trekking (9) Umwelt (4) Vulkan (11) Yoga (6)