Leopard in Rishikesh

der Laden am 12.01.2019 15:09 (katarina)

Zugang zu den Ghats (Foto: chari , Rishikesh, Uttarakhand, Indien am 27.01.2018) [4934]

Kleine Geschichte: Eine Familie aus Rishikesh entdeckt am 4. Januar einen Leoparden in der Wohnung und sperrt ihn ins Klo ein. Der Leopard wird von Mitarbeitern der Forstverwaltung betäubt und zum Chidiyapur Rescue Centre im nahegelegenen Haridwar gebracht. Dort kann er, wenn alles gut läuft, auf eine erfolgreiche Auswilderung hoffen.

Artikel in der The Tribune

Die Geschichte erreichte uns, weil wir im kommenden April und Oktober eine Reise in die Region planen und daher ein Auge mehr auf die Region werfen. Zwischen Haridwar und Rishikesh liegt der Rajaji National Park. Der Park ist seit 2015 auch offiziell tiger reserve. Dass es dort auch Leoparden gibt, ist sicher ein Grund mehr im April oder Oktober auch diesen Park zu besuchen.

Blogübersicht

Trekking (1) Bali (7) Baybach (1) Borneo (97) Buch (2) Dubai (2) Essen (3) Feste (15) GR20 (18) Gili (7) Gipfel (10) Griechenland (21) Himalaya (2) Hinduismus (1) Indien (13) Indonesien (16) Island (2) Java (1) Kerinci (5) Kinabalu (9) Kinabatangan (7) Korsika (76) Kuala_Lumpur (10) Kuching (10) Laden (43) Lokal (15) Lombok (7) Malaysia (45) Marathon (1) Mulu (6) Nizza (1) Olymp (3) Regen (1) Regenwald (5) Reiseverkehr (20) Smolikas (3) Strand (12) Sumatra (24) Tauchen (3) Tiere (23) Trekking (16) Umwelt (5) Unfall (1) Vulkan (11) Yoga (8)