Die Zahlen sprechen für Griechenland.

Bielefeld am 22.02.2019 09:15 (katarina)

Gipfel der Gamila (Foto: chari , Gamila, Epirus, Griechenland am 04.07.2018) [5066]

30 Millionen Menschen sollen Griechenland im letzten Jahr besucht haben. Ein neuer Tourismus-Rekord, den das kleine krisengeplagte Land gut vertragen kann. Wir waren letztes Jahr ebenfalls dort mit zwei Gruppen: Einmal an Ostern und einmal mit unserer Tour Auf den Olymp- und zu den Drachenseen.

Natürlich wählen wir weniger ausgetrampelte Pfade und versuchen kleine regionale Strukturen, sowie Familienunternehmen zu unterstützen. Hier auf dem Bild sind wir z.B. auf dem sehr schönen Gipfel der Gamila (2.497 m), dem höchsten Punkt des Tymfi-Bergmassivs im Vikos-Aoos Nationalpark.

Wir laden euch ein mit uns in diesen Frühsommer die wunderschöne Bergwelt Nord- und Mittelgriechenlands zu erkunden! Am 29. Juni starten wir in Thessaloniki und erleben in 10 Tagen die kulturelle Vielfalt und besondere Natur-Highlights Griechenlands. Pame!

Blogübersicht

Trekking (1) Bali (7) Baybach (1) Borneo (97) Buch (2) Dubai (2) Essen (3) Feste (15) GR20 (18) Gili (7) Gipfel (10) Griechenland (21) Himalaya (2) Hinduismus (1) Indien (13) Indonesien (16) Island (2) Java (1) Kerinci (5) Kinabalu (9) Kinabatangan (7) Korsika (76) Kuala_Lumpur (10) Kuching (10) Laden (43) Lokal (15) Lombok (7) Malaysia (45) Marathon (1) Mulu (6) Nizza (1) Olymp (3) Regen (1) Regenwald (5) Reiseverkehr (20) Smolikas (3) Strand (12) Sumatra (24) Tauchen (3) Tiere (23) Trekking (16) Umwelt (5) Unfall (1) Vulkan (11) Yoga (8)